Internationales

Auf der internationalen Ebene arbeitete die IGfH - als der deutsche Teil der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V. - im Rahmen der FICE International Verbandsratssitzungen (CF) sowie den Kongressen der FICE International mit.

Die FICE  wurde 1948 unter Mithilfe der UNESCO gegründet. Seither hat sie sich zu einem internationalen Forum von Praktikerinnen und Praktikern und Forschenden für den Erfahrungsaustausch im Bereich der erzieherischen Hilfen innerhalb und außerhalb der Familien entwickelt. Sie hat als nichtstaatliche Organisation beratenden Status bei der UNESCO, beim Europarat, bei UNICEF und bei ECOSOC. Die FICE ist politisch und religiös neutral und lehnt jede Diskriminierung nach Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache oder Religion ab. In ihrer Arbeit orientiert sich die FICE an der internationalen Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes und besteht aus Mitgliedsorganisationen in über 30 Ländern.

Die internationalen Bezüge der IGfH stellen sich u.a. in internationalen Fachgesprächen, Tagungen, Veröffentlichungen zu länderübergreifenden Entwicklungen, Studienreisen und Modellprojekten dar.

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal