Michael Kluttig

Qualifikationen: 

Pädagoge M.A., Theatertherapeut, Mitarbeiter bei einem freien Träger der Erziehungshilfe und freiberufliche Tätigkeit als Fortbildner

Sozialpädagogische Diagnosen für Kinder und Jugendliche (Zertifikatskurs)

Die Weiterbildung vermittelt umfassend und anwendungssicher die Methoden der Sozialpädagogischen Diagnosen für Kinder und Jugendliche. Diese wurden Anfang der 1990er Jahre von Klaus Mollenhauer und Uwe Uhlendorff als eine Methode der strukturierten Fallbesprechung für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Hilfeplanung entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die Sichtweisen und Selbstdeutungen der jungen Menschen.

Zertifikatskurs Sozialpädagogische Diagnosen für Kinder und Jugendliche

 

Die Fortbildung vermittelt umfassend und anwendungssicher die Methoden der Sozialpädagogischen Diagnosen für Kinder und Jugendliche. Diese wurden Anfang der 90er-Jahre von Klaus Mollenhauer und Uwe Uhlendorff als eine Methode der strukturierten Fallbesprechung für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Hilfeplanung entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die Sichtweisen und Selbstdeutungen der jungen Menschen.

 

1. Modul:

▪ Vermittlung der theoretischen Grundlagen der Sozialpädagogischen Diagnosen für Kinder und Jugendliche

RSS - Michael Kluttig abonnieren

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal