Bundesweite Internet-Plattform zum Thema „Beteiligung von Kinder und Jugendlichen“

Gemeinsam mit den Erziehungshilfeverbänden AFET, BVkE, EREV

2008/2009 lud das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Gelingende Beteiligung im Heimalltag aus der Sicht von Jugendlichen“ (IGfH mit der Hochschule Landshut und SOS-Kinderdorf e.V.) die Erziehungshilfefachverbände zur Kooperation zu diesem Themenkreis ein. Gemeinsam mit den Verbänden AFET, BVkE, EREV und IGfH wurde eine Netzwerktagung in Berlin geplant und durchgeführt. Hier wurden aktuelle fachpolitische Entwicklungen sowie Beispiele guter Beteiligungspraxis aus allen Verbänden vorgestellt. Die VerbandsvertreterInnen waren sich nach der Tagung einig, diese gelungene Aktion fortzusetzen. Die Erziehungshilfeverbände schlossen sich auf Anregung des obigen Projektes zu einer Gemeinschaftsinitiative zusammen, um diese Beteiligungsseite zukünftig gemeinsam zu betreiben.

Die Seite http://www.diebeteiligung.de/

  • will Orientierung zum Thema Beteiligung in der stationären Erziehungshilfe und zukünftig auch für alle anderen Formen der Erziehungshilfe geben
  • will die vielfältigen Bemühungen, Beteiligungschancen und -möglichkeiten verbessern, bündeln und gute Beispiele gelingender Beteilungspraxis in der stationären Erziehungshilfe verbreiten
  • bietet themenspezifische Informationen zu aktuellen fachpolitischen, theoretischen und praktischen Handlungs- und Themenfeldern
  • bietet all jenen Personen ein Forum, die am Thema Beteiligung in der stationären Erziehungshilfe arbeiten und an deren Umsetzung interessiert sind
  • versteht Beteiligung als einen kontinuierlichen, sich fortentwickelnden Prozess.

Auf den Internet-Seiten werden die gemeinsamen Anstrengung der Verbände mit dem Ziel zusammengeführt, der Beteiligung in der stationären Erziehungshilfe vermehrte Aufmerksamkeit zu widmen und ihr zu einer erhöhten Umsetzung zu verhelfen. Mittelfristiges Ziel ist es, auf den Seiten breite Informationen auch zur Beteiligung in allen anderen Bereichen der Erziehungshilfe zur Verfügung zu stellen.

Die Seiten verstehen sich als themenspezifische Plattform für Wissenschaft, Praxis und (Fach)Politik. Aufbereitet werden fachspezifische Informationen, Serviceleistungen, Tipps und motivierende Anregungen für eine gelingende Beteiligungspraxis in der Erziehungshilfe.

Durch die Website, die gemeinsam mit allen Erziehungshilfeverbänden betrieben und finanziert wird, konnten die Aktivitäten bundesweit gebündelt und zusammengeführt werden.

Verwandte Inhalte: 

2013: Mechthild Wolff, Sabine Hartig: Gelingende Beteiligung in der Heimerziehung. Ein Werkbuch für Jugendliche und Ihre BetreuerInnen. Weinheim und Basel.

In dem Werkbuch für Jugendliche und ihre BetreuerInnen werden Erfahrungen, Informationen und Tipps zur Beteiligung in den stationären Erziehungshilfen aus der Praxis für die Praxis zusammengestellt. Jugendliche und ihre BetreuerInnen, die auf ihre je spezifische Weise Expertinnen und Experten für die Heimerziehung sind, kommen darin zu Wort.

Projektlaufzeit: 
01.01.2010 bis 31.12.2013

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal