2019: Krause: Beteiligung als umfassende Kultur in den Organisationen der Hilfen zur Erziehung. Frankfurt

Haltungen - Methoden - Strukturen

Inhaltliche Ausgangspunkte des Bandes über eine Kultur der Beteiligung in der Heimerziehung bilden die Annahmen, dass Beteiligung in einer demokratischen Gesellschaft von zentraler Notwendigkeit ist und gleichzeitig eine demokratische Grundhaltung eine Voraussetzung für gelingende Beteiligung darstellt. Beteiligung in Erziehungshilfe-Organisationen der Formen der Heimerziehung muss alle Bereiche der Organisation und alle Bereiche der Ausgestaltung von Erziehungshilfen umfassen. Auf dieser Grundlage werden in dem Band Möglichkeiten, Ideen, konkrete Methoden und Anleitungen zur Umsetzung von Beteiligung in diesem Sinne gegeben. Diese basieren zum Großteil auf den Ergebnissen eines Landesmodellprojekts, in dessen Rahmen Fachkräfte, Kinder und Jugendliche, Eltern, Kooperationspartner und Wissenschaftler_innen drei Jahre lang gemeinsam an dem Thema gearbeitet haben. Diese können als Anregungen dienen, übernommen werden, erweitert werden oder einen Prozess in der eigenen Einrichtung anstoßen, konkrete Schritte für die breite Umsetzung von gelebter Beteiligung zu entwickeln.

ISBN: 
978-3-925146-94-7
Einbandart: 
broschiert
Preis: 
16,00 €
Reihe: 
Reihe "Praxis und Forschung"
Auflage: 
1. Auflage
Erscheinungsjahr: 
2019
Seiten: 
256

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal