Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung diskutiert und beschließt über das Arbeitsprogramm der IGfH, setzt die Mitgliedsbeiträge fest, beschließt Satzungsänderungen, entscheidet über die Entlastung des Vorstandes und wählt den Vorstand.

Ihr gehören jeweils 5 Delegierte aus den drei Mitgliedergruppen (Einzelmitglieder, freie Träger/Ausbildungsstätten, kommunale Träger) sowie die acht Vorstandsmitglieder an. Die aktuell tätige Delegiertenversammlung setzt sich wie folgt zusammen:

für die Säule "Einzelmitglieder":

  • Thorsten Entrop
  • Prof. Dr. Gregor Hensen
  • Stefan Lenz
  • Graham Lewis
  • Prof. Dr. Regina Rätz
  • Dirk Schäfer

für die Säule "Freie Träger/Ausbildungsstätten":

  • Dr. Matthias Hamberger (Martin-Bonhoeffer-Häuser)
  • Monika Rüsch (VSE Münster)
  • Carmen Rüth (Schottener Soziale Dienste gGmbH)
  • Matthias von Holst (Neukirchener Erziehungsverein)

für die Säule "Staatliche und kommunale Träger":

  • Birgit Averbeck (Jugendamt Dortmund)
  • Imke Büttner (Landschaftsverband Westfalen-Landesjugendamt)
  • Bernd Häfner (Kreisjugendamt Böblingen)
  • Sylvia Kopp (Landesjugendamt Brandenburg)

Kooptierendes Mitglied:

  • Carmen Thiele (PFAD - Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien)

In der Regel tagt die Delegiertenversammlung zweimal jährlich.

 

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal