Reihe "Praxis und Forschung"

In der Reihe Praxis und Forschung (Blaue Reihe) der IGfH werden Tagungsdokumentationen sowie Forschungsstudien verlegt. Häufig werden die Bände in Zusammenarbeit mit IGfH-Fachgruppen konzipiert und herausgebracht (z.B. Inobhutnahme oder Tagesgruppen).

Diese Dokumentationen dienen der Information der Mitglieder und anderer Interessierter über neue Fragestellungen und Erkenntnisse in den Feldern der erzieherischen Hilfen. Im Vordergrund der Reihe steht der experimentierende Charakter der jeweiligen Untersuchung oder Praxisbegleitung. Im Mittelpunkt stehen neben Fragen der Ausleuchtung von einzelnen Handlungsfeldern der erzieherischen Hilfen meist Untersuchungen wie eine nicht-ausgrenzende Kinder- und Jugendhilfe gelingen kann, wie Beteiligungs- und Demokratisierungsprozesse in den erzieherischen Hilfen vorangetrieben werden können oder die Wirksamkeit von Hilfen gemeinsam mit den Betroffenen erhöht werden kann.

Die über 30 Titel dieser Buchreihe erscheinen jeweils in einer Auflage  von ca. 600-800 Exemplaren. Meist wird ein Band pro Jahr publiziert.

 

Für die Suche nach Buchtiteln oder Autoren nutzen Sie bitte die Suchfunktion.

 

2000: AG Heimreform: Aus der Geschichte lernen. Analyse der Heimreform in Hessen (1968 - 1983). Frankfurt.

Ausgehend von der Annahme, dass die heutigen Bedingungen von Heimerziehung vor dem Hintergrund historischer Entwicklungslinien besser verstanden werden können, wurden diese im Rahmen eines IGFH-Projektes "Heimkampagne und Heimreform" als prägender Abschnitt der jüngeren Geschichte untersucht.

1999: Josef Koch, Stefan Lenz (Hrsg): Auf dem Weg zu einer integrierten und sozialräumlichen Kinder- und Jugendhilfe. Frankfurt.

Integrierte HIlfen beziehen sich einerseits darauf, dass sozialpädagogische Hilfen für junge Menschen und ihre Familien bedarfsgerechter und damit beweglicher, offener angeboten und mit den AdressatInnen ausgehandelt werden müssen, als dies bisher bei öffentlichen und freien Trägern der Fall war.

1998: Ute Naumann, Brigitte Hammer (Hrsg.): Perspektiven der Erziehungsstellen-Arbeit. Beiträge zur 1. Bundestagung Erziehungsstellen in Kassel 1997. Frankfurt.

Nur noch wenige Exemplare vorhanden!

 

Dieses Buch können Sie direkt über die IGfH Geschäftsstelle bestellen.

Kontakt: igfh@igfh.de

Seiten

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal