Stellungnahmen

Verlautbarungen, Empfehlungen, Stellungnahmen

Mit der Publikation von Stellungnahmen, fachpolitischen Positionspapieren und Empfehlungen verbinden die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen und ihre Gremien das Ziel, auf Missstände aufmerksam zu machen, zu aktuellen Entwicklungen Stellung zu beziehen, auf die Fachöffentlichkeit und Politik Einfluss zu nehmen und die interne Vereinsdiskussion zu befördern.

In jedem Jahr veröffentlicht der Fachverband allein oder gemeinsam mit anderen überregionalen Partnern überregionale Papiere und Stellungnahmen sowie Positionspapiere aus Gremien der IGfH. Diese werden meist bundesweit verbreitet und in der Regel in verschiedenen externen Zeitschriften sowie im Forum Erziehungshilfen dokumentiert.


Informationen zur Reform SGB VIII – Vorbereitung eines neuen Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen finden Sie hier.

Stellungnahme: Für das Recht in Freiheit erzogen zu werden! (17.06.2013)

Aufruf der IGfH zur Abschaffung der Geschlossenen Unterbringung und freiheitsentziehender Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe (17.06.2013)

Man kann nicht an `Heimkindern` das exekutieren, was ansonsten in der Gesellschaft mit Fug und Recht als verboten gilt, nämlich eine Erziehung mit psychischem und physischem Zwang.

FICE Positionierung zu den Rechten von Heimkindern (Oktober 2012)

Die FICE (Fédération Internationale des Communautés Educatives), unter Mithilfe der UNESCO gegründet, - deutsche Sektion ist die IGfH - orientiert sich in ihrer Arbeit an der internationalen Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes.

Kein Bildungsabbau für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Mai 2013)

Stellungnahme der IGfH zu den "Reformen des Übergangssystems" des hessischen Kultusministeriums

Offener Brief der IGfH (05.11.2012)

In einem offenen Brief an das Hessische Sozialministerium hat die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen als mitgliederstärkster Fachverband für Erziehungshilfen in Deutschland mit Sitz in Hessen (Frankfurt) sich entsetzt und irritiert gezeigt über die Medienberichterstattung anlässlich der Eröffnung eines geschlossenen Kinderheimes im Main-Kinzig-Kreis im Oktober 2012.

Fachliche und fachpolitische Forderungen zur aktuellen Situation der Unbegleiteten Minderjährigen Flüchtlinge (UMF) in Deutschland (Mai 2012)

Statement des Evangelischen Erziehungsverbands e.V. und der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V.

Tagesgruppe - wirksame Förderung im Spektrum der Erziehungshilfe (März 2012)

Stellungnahme zum aktuellen Stand der Fachdiskussion

 

Seiten

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal