Zeitschriftenbibliographie

Jahrabsteigend sortieren Titel Autor
2001 Zur Kooperation von Jugendhilfe und Polizei in Jugendhilfeeinrichtungen Rauschert, Klaus
AFET 2/01, Seite 21-24
2001 Steigende fachliche Anforderungen bei knapperen Ressourcen. Strafrechtliche Risiken bei Kindeswohlgefährdung Fieseler, Gerhard
UJ 10/01, Seite 431-440
2001 Die Bedeutung der Förderung von Elterninteresse und Elternbeteiligung Rothe, Marga
ZfJ 12/01, Seite 464-466
2001 Ausbildung und Praxis Sozialer Arbeit in der Slowakei Gabura, Jan
Sozialmagazin 9/01, Seite 44-46
2001 Vom langsamen Sterben des elterlichen Züchtigungsrechts Salgo, Ludwig
RdJB 3/01, Seite 283-294
2001 Jugendhilfe: Kooperation entscheidet Groppe, Johannes
Socialmanagement 6/01, Seite 18-21
2001 Unterstützungsleistungen für drogenkonsumierende Jugendliche: Mitmachen und gewinnen? Schmidt, Bettina/Broekman, Antje
np 5/01, Seite 514-522
2001 Die Ökonomie zwingt die Soziale Arbeit, sich professionell zu positionieren. Professionelle Identität und Ökonomisierung sozialer Arbeit Harmsen, Tom
Sozial Extra Heft 4/01, Seite 17-21
2001 Das Hilfeplangespräch als „Planungsinstrument“ Schwabe, Mathias
HEZ 1/01, Seite 17-32
2001 (Kinder-)Armut, Lebenslage und Entwicklung Hock, Beate/Holz, Gerda/Wüstendörfer, Werner
UJ 9/01, Seite 390-399
2001 Die ZuwanderungspolitiK der Bundesregierung Sonntag-Wolgast, Cornelie
NDV 12/01, Seite 403-405
2001 Sozialextra 1/01, Seite 42-45
2001 Kinder- und Jugendhilfe und das SGB IX Struck, Norbert
Jugendhilfe 6/01, Seite 330-334
2001 Die Prävalenz von Gewalt-, Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bei Kindern, die an Schulen für Erziehungshilfe unterrichtet werden Julius, Henri
Heilpädagogische Forschung 2/01, Seite 88-97
2001 Anwalt des Kindes und Jugendamt - Ein Überblick Törnig, Ulla
ZfJ 12/01, Seite 457-463
2001 Ist die „Sexuelle Revolution“ spurlos an den Erziehungshilfen Vorbeigegangen? Praxiserfahrungen aus der sexualpädagogischen Arbeit in heilpädagogischen Wohngruppen Knorr, Wilfried
EJ 1/01, Seite 23-32
2001 Durchgequirlt im Wohlfahrtsmix. Regionale Trägerlandschaften zwischen politischen Vorgaben, Überlebenskämpfen und der Klientel Weber, Susanne
np 5/01, Seite 444-458
2001 Besitzt die Verteidigung im Jugendstrafverfahren eine Erziehungsaufgabe? Köpcke-Duttler, Arnold
DVJJ, 2/01, Seite 133-137
2001 Polizei, Sozialarbeit und Kriminalprävention - Trendwende und neue Chancen Wieben, Hans-Jürgen
Jugend Beruf Gesellschaft 4/01, Seiten 209-216
2001 Das soziale Amt Kreft, Dieter
Socialmanagement 3/01, Seite 15-17
2001 Partizipation von Kindern und Jugendlichen als gesellschaftliche Utopie? Ideale - Erfahrungen - Perspektiven. Kongressbericht Winklhofer, Ursula
DJI Bulletin 12/01, Seite 5-6
2001 Wege und Bedeutung der Globalisierung der ErzieherInnenqualifikation Küppers, Horst/Egberdt, Dirk
UJ 6/01, Seite 260-267
2001 Die Sozialkrise - Herausforderungen für die Soziale Arbeit Wolf, Michael
Soziale Arbeit 10/01, Seite 362-363
2001 Von den mühsamen Versuchen innovativer Drogenpolitik. Wie Akteurskonstellationen im Feld lokaler Drogenpolitik handeln Lochmann, Reiner
Sozialextra 1/01, Seite 27-34
2001 Formen der Eltern- und Familienarbeit in der Jugendhilfe. Teil II: Elterntraining und Familienintervention Adler, Helmut
UJ 5/01, Seite 194-204
2001 Neufassung des SGB IX und die Auswirkungen auf das SGB VIII Meiß, Harald
EJ 2/01, Seite 115-117
2001 Kindheit von Mädchen und Jungen auf der Straße. Zur Anwendbarkeit der konstruktivistischen Diskurse auf eine Gruppe von Minderjährigen Balluseck, Hilde von
UJ 11/01, Seite 458-467
2001 Kein Einfluss des Strafrechts auf die sozialpädagogische Fachlichkeit Meysen, Thomas
ZfJ 11/01, Seite 408-415
2001 Jugendhilfe und Kindschaftsrechtsreform Bauer-Felbl, Heide
Forum sozial 4/02, Seite 10-11
2001 Für wen gilt das Kinder- und Jugendhilferecht? Zur Rechtsstellung von Ausländern im Kinder- und Jugendhilferecht Münder, Johannes
Jugendhilfe 1/01, Seite 29-36
2001 Hilfeplanung, Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und Eltern. Bessere Prozessqualität durch Kooperation des Sozialen Dienstes Jugendhilfe, der ambulanten Erziehungshilfen und der Jugendhilfeplanung in Minden Betzhold, Uta
Mitteilungen LJA WL 149/2001, Seite 21-34
2001 Vorrang und Nachrang zwischen Leistungen der Jugendhilfe und der Sozialhilfe - § 10 Abs. 2 SGB VIII Münder, Johannes
ZfJ 4/01, Seite 121-125
2001 Die „economie sociale“ und ihre Bedeutung in Deutschland Boeßenecker, Karl-Heinz
Soziale Arbeit 6/01, Seite 208-217
2001 Das „Kindeswohl“ im Diskurs und Konflikt zwischen Wissenschaft und Praxis. Ein offener Rechtsbegriff aus pädagogischer und psychologischer Perspektive Ostbomk-Fischer, Elke
Sozialmagazin 6/01, Seite 30-37
2001 Wie nutzen Straßenkids „ihre“ Anlaufstellen? Breithecker-Amend, Renate/Freesemann, Oliver
Sozialmagazin 3/01, Seite 27-39
2001 Zukunftsperspektiven der Sozialarbeit/Sozialpädagogik im vereinten Europa. Folgen und Auswirkungen des EU-isierungsprozesses Pfaffenberger, Hans
Sozialmagazin 11/02, Seite 33-43
2001 Die Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf die Hilfen zur Erziehung. Grundsätzliche Bemerkungen und exemplarische Modellberechnungen Bürger, Ulrich
NDV 11/01, Seite 358-368
2001 Kennzahlen. Zur Bedeutung und Verwendung eines ökonomischen Informations- und Steuerungsinstrumentes in der Kinder- und Jugendhilfe Pothmann, Jens
ZfJ 12/01, Seite 441-451
2001 Implikationen für einen erweiterten Bildungsbegriff in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern. Nach der KMK-Rahmenvereinbarung Ebert, Sigrid
UJ 6/01, Seite 246-255
2001 Reicht das Aufenthaltsbestimmungsrecht zur Leistung von Hilfe zur Erziehung? Redaktion paten
paten 4/01, Seite 8-11
2001 Älter werdende MitarbeiterInnen in Jugendhilfeeinrichtungen Filthuth, Karl-Heinz
UJ 10/01, Seite 441-445
2001 Kooperation zwischen Heim und Heimschule. Eine ständige Herausforderung, weil immer irgendwo der Wurm drin ist! Rumpf, Joachim
UJ 4/01, Seite 167-172
2001 Kinder im Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung Gilges, Konrad
UJ 9/01, Seite 362-371
2001 Ist eine Reform der Reform notwendig? Das Kindschaftsrecht auf dem Prüfstand Scheffler, Gabriele
Sozialmagazin 6/01, Seite 14-17
2001 Wohin treiben Soziale Arbeit und Jugendhilfe? Anmerkungen zu Trends wie Verrechtlichung, Verplanung, Verbetriebswirtschaftlichung und Technologisierung Hafeneger, Benno
Sozialextra 1/01, Seite 25-26
2001 Ketzerische Anmerkungen zum „heimlichen Lehrplan“ der Drogenhilfe. Wie Gebraucher illegalisierter Drogen weiterhin zu „Klienten“ gemacht werden - Eine Bilanz akzeptanzorientierter Drogenarbeit Schneider, Wolfgang
Sozial Extra Heft 6/01, Seite 17-24
2001 „PAS“ - Das Parental Alienation Syndrome. Eine Fiktion mit schwerwiegenden familienrechtlichen Folgen Heiliger, Anita
Sozialmagazin 6/01, Seite 24-29
2001 Was tun mit den Schwierigsten? Brauchen wir neue, besondere pädagogische Konzepte für sogenannte maßnahmeresistente Kinder und Jugendliche? Schwabe, Mathias
EJ 1/01, Seite 3-22
2002 Gender Mainstreaming - eine neue Chance für die Arbeit mit männlichen Jugendlichen? Krafeld, Franz Josef
Jugend Beruf Gesellschaft 1/02, Seite 9-14
2002 Wer steuert die Heimerziehung? Anmerkungen und empirische Befunde zur Qualitätsdiskussion in den Erziehungshilfen Kurz-Adam, Maria/Frick, Ulrich/Köhler, Michael
ZfJ 6/02, Seite 201-211

Seiten

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal