Zeitschriftenbibliographie

Jahr Titel Autorabsteigend sortieren
2005 Soziale Berufe im Wandel. Zur Professionsgeschichte und beruflichen Identitätssuche in der Sozialen Arbeit Amthor, Ralph Christian
Sozialmagazin, 10/2005, Seite 43-53
2004 Jugend in der „neuen Bundesrepublik“ - Ein Plädoyer für die Analyse jugend- und sozialpolitischer Fehlschlüsse in Ostdeutschland; Neue Praxis 3/2004 Andresen, S./Bock, K./Otto, H.-U.
Seite 227-240
2008 Mädchen und ihre Sichtweisen auf Freundschaft und Freizeit Andresen, Sabine
Betrifft Mädchen 4/2008, Seite 156-161
2016 Hilfeangebote und strafrechtliche Fallbearbeitung bei sexueller Gewalt gegen Kinder - Vom Kind her denken und organisieren Andresen, Sabine/ Fegert, Jörg M./ Salgo, Ludwig/ Walper, Sabine
Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe 9/10/2016, Seite 324-334
2000 Nochmals: Budgetierung per Kartellabsprache? Kooperation oder Kartell? Apitzsch, Martin
NDV 7/2000, S. 206-209
2014 Wasser im Wein – Die Hamburger Fachbehörde wirbt für ihre „Sozialräumlichen Angebote für Jugend- und Familienhilfe“…und entfernt sich von bundesweiten Diskussionen (JFMK, DIJuF) Apitzsch, Martin
Dialog Erziehungshilfe 03/2014, Seite 41-46
2008 Von Mücken und Elefanten - Das "Anzünden oder Am-Brennen-Halten von Tabakerzeugnissen". Die Nichtraucherschutzgesetzte der Länder - (k)ein Problem für die Jugendhilfe? Apitzsch, Martin
Dialog Erziehungshilfe 2-3/2008, Seite 29-34
2005 "Geht nicht, gibt's nicht!" Anmerkungen zum Stopp des Sozialraumbudgets in Hamburg Apitzsch, Martin
Evangelische Jugendhilfe 1/2005, Seite 50-56
2013 Ziele, Markt, Steuerung - der Abschied von einem Mythos Apitzsch, Martin
Dialog Erziehungshilfe 01/2013, Seite 23-29
2018 "Ankommen in der Fremde". Zentrale Befunde einer biografieanalytischen Studie zu Ankommens- und Integrationsprozessen ehemaliger unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Appel, Michael; Strehl, Maximilian; Forkel, Olaf
Evangelische Jugendhilfe 95 (3), S. 163–169
2009 Hilflose Sozialarbeiter. Es gibt keine Patentrezepte gegen Rechtsextreme Appenheimer, Peter F.
Jugendhilfe, 1/2009, Seite 43-49
2007 Sicherung einer zukunftsfähigen Kinder- und Jugendhilfe nach Verabschiedung der Föderalismusreform. Position der AGJ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe
Forum Jugendhilfe, 2/2007, Seite 2-7
2012 Gesamtzuständigkeit der Kinder- und Jugendhilfe für alle Kinder und Jugendlichen - Positionspapier der AGJ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe
Das Jugendamt 1/2012, Seite 13 - 17
2010 Frühe Hilfen und Frühe Förderung: überprüfen und weiterentwickeln Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
Sozialmagazin 9/2010, S. 52 – 55
2009 Europa und die Jugend. Auszüge aus einem Positionspapier zum ersten Europäischen Jugendbericht Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
Sozialmagazin, 9/2009, Seite 44-48
2014 Die Förderung von Infrastrukturleistungen in der Kinder- und Jugendhilfe stärken Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
Jugendhilfe 1/2014, Seite 62-67
2009 Die EU-Jugendhilfestrategie 2010-2018. Auszüge aus den Kernempfehlungen der AGJ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
Sozialmagazin, 9/2009, Seite 48-51
2014 Die Förderung von Infrastrukturleistungen in der Kinder- und Jugendhilfe stärken Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
Das Jugendamt 3/2014, Seite 126-129
2009 Neue Qualität: Kernempfehlungen zur EU-Jugendstrategie 2010-2018. Positionspapier der AGJ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ
Forum Jugendhilfe, 3/2009, Seite 63-73
2009 Qualifizierung und Fachlichkeit für Partizipation - Anforderungen an sozialpädagogische Fachkräfte Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
2009 Neue Einsichten in die Hilfen zur Erziehung Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik Dortmund (AKJStat)
Forum Jugendhilfe, 2/2009, Seite 41-45
2004 Die Verstrickungen der Hamburger Fürsorge in die Euthanasieverbrechen und Zwangssterilisationen in der Zeit von 1933-1945 Arlt, Beate
gilde rundbrief 1/2004, Seite 35-39
2018 Wozu braucht es Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe? Chancen professionalisierter ombudschaftlicher Interventionen Arnegger, Manuel
Das Jugendamt 91 (1-2), S. 12–15
2001 Methodisch-inhaltliche Orientierung von Sozialem Training/Sozialer Gruppenarbeit mit straffälligen und verhaltensauffälligen älteren Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden Arnold, Heiko/Braun, Kerstin
Jugend Beruf Gesellschaft 4/01, Seiten 228-236
2005 Hängt die "beschleunigte Gesellschaft" ihre Kinder ab? Arnold, Helmut
Neue Caritas, 21/2005, Seite 12-15
2015 Auswirkungen von Elternarbeit in (teil-)stationären Hilfen zur Erziehung auf Hilfeverläufe der Kinder und Jugendlichen Arnold, Jens/Macsenaere, Michael
Unsere Jugend 9/2015, Seite 364-374
2015 Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) – ein Asylverwaltungsverfahren oder eine soziale Verantwortung von bedarfsgerechten Hilfen? Arslan, Ergün
Evangelische Jugendhilfe 1/2015, Seite 25-29
2017 Interkulturelle Pädagogik im 21. Jahrhundert Auernheimer, Georg
Jugendhilfe 1/2017, Seite 61-66
2000 Jugendliche sollten nicht pauschal als „Problemgruppe“ definiert werden. Eine Erklärung von WissenschaftlerInnen gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit Aufruf
Sozial extra 9/2000, S. 26-27
2007 Die Wohlfahrtsverbände in Deutschland (Teil 3) AWO-Bundesverband
Unsere Jugend, 9/2007, Seite 386-388
2005 Schulsozialarbeit. Zu Sachstand, Möglichkeiten und Grenzen eines ewigen "Talents" Babic, Bernhard
Unsere Jugend 3/2005, Seite 110-121
2007 Zum Untersuchungsausschuss Kevin Backer, Ute
Das Jugendamt, 6/2007, Seite 281-286
2000 Die Subsidaritätsidee in den Zeiten der Kostenrechnung Backhaus-Maul, Holger
ZfJ 5/2000
2005 Thesen zur Förderung gesellschaftlicher Partizipation von muslimischen Kindern und Jugendlichen Badawia, Tarek
Neue Praxis 2/2005, Seite 159-186
2001 Migration und Integration in Deutschland - Erfahrungen und Herausforderungen Bade, Klaus J.
NDV 12/01, Seite 398-402
2005 Stellungnahme: Partizipation und Chancengleichheit von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Empfehlungen für ein bundesweites Integrationsprogramm aus Sicht der Jugendsozialarbeit BAG Jugendsozialarbeit
Forum Jugendhilfe, 4/2005, Seite 27-32
2016 Mobile Kita: Eine Brücke in Regelstrukturen Bakenecker, Yvonne
Das Jugendamt 11/2016, Seite 535-537
2008 Die Akademisierung der ErzieherInnenausbildung Balluseck, Hilde von
Unsere Jugend 11+12/2008, Seite 479-481
2001 Kindheit von Mädchen und Jungen auf der Straße. Zur Anwendbarkeit der konstruktivistischen Diskurse auf eine Gruppe von Minderjährigen Balluseck, Hilde von
UJ 11/01, Seite 458-467
2000 Ressourcen von Eltern - Ressourcen der Sozialarbeit. Zur Elternarbeit bei drohender Fremdplatzierung Balluseck, Hilde von
Soziale Arbeit 1/2000
2002 Ja, ist denn denen noch zu helfen? Der Fall der Familie Schladel Balluseck, Hilde von/Schäfer, Susan
Sozialmagazin 2/02, Seite 18-28
2003 Ja, ist denn denen noch zu helfen? Der Fall der Familie Schladel Balluseck, Hilde von/Schäfer, Susan
Sozialmagazin 2/02, Seite 18-28
2007 Jugendliche Spätaussiedler in sozialen Brennpunkten: Kriminalitätsbelastung, Gewaltbereitschaft, Integrations- und Präventionsansätze Bals, Nadine/Bannenberg, Britta
Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 2/2207, Seite 180-190
2004 Sozialraumorientierung und sozialräumliche Budgetierung - Eine fachliche und jugendhilferechtliche Würdigung dieser Modelle; Evangelische Jugendhilfe 4/2004 Baltz, Jochem
Seite 278-288
2005 Sozialraumbudget in Hamburg-Bergedorf vorläufig untersagt. VG Hamburg Beschluss vom 5.8.2004, Az.: 13 E 2873/04 Baltz, Jochem
Unsere Jugend 5/2005, Seite 217-226
2001 Ist der Jugendstrafvollzug verfassungswidrig? Zur Diskussion um die Notwendigkeit, ein Jugendstrafvollzugsgesetz zu schaffen Bammann, Kai
RdJB 1/01, Seite 24-34
2002 Der Jugendstrafvollzug vor neuen Herausforderungen - rechtlicher und tatsächlicher Art Bammann, Kai
UJ 1/02, Seite 31-38
2003 Der Jugendstrafvollzug vor neuen Herausforderungen - rechtlicher und tatsächlicher Art Bammann, Kai
UJ 1/02, Seite 31-38
2012 Inklusion und Sozialraum - Behindertenrecht und Behindertenpolitik in der Kommune Banafsche, Minou
Nachrichtendienst des deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, 10/2012, Seite: 468-473
2012 Kinder und Jugendliche mit Behinderung zwischen SGB VIII und SGB XII - im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvetion Banafsche, Minou
Jugendhilfe, 6/2012, Seite: 352-360

Seiten

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal