Zeitschriftenbibliographie

Jahr Titel Autorabsteigend sortieren
2014 Überlegungen zu einem Jugendarrest in freien Formen Bihs, Anne
jugendhilfe 5/2014, Seite 341-349
2004 Bildung und Beziehung in der außerschulischen Jugendarbeit (I) Bimschas, Bärbel/Schröder, Achim
deutsche jugend 3/2004, Seite 107-114
2000 Kooperation zwischen Jugendhilfe und Justiz. Zum Standort der Jugendhilfe am Beispiel des Berliner Modells der U-Haftvermeidung Bindel-Kögel, Gabriele
sozialmagazin 1/2000
2009 Stärkung von Kinderrechten in familiengerichtlichen Verfahren - Stand der Umsetzung zehn Jahre nach Inkrafttreten des §50 FGG aus Sicht von FamilienrichterInnen und Fachkräften der Jugendämter Bindel-Kögel, Gabriele/ Münder, Johannes
Unsere Jugend, 5/2009, Seite 221-231
2007 Sicherstellung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung durch Vereinbarungen zwischen Jugendämtern und Trägern von Einrichtungen und Diensten Bindel-Kögel, Gabriele/ Münder, Johannes
Unsere Jugend, 7-8/2007, Seite 340-347
2014 Die Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung durch Kinder psychisch kranker Eltern Binder, Kathrin/Bürger, Ulrich
Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe 1/2014, Seite 4-8
2013 Zur Bedeutung des Aufwachsens junger Menschen in spezifischen Lebenslagen für die Inanspruchnahme erzieherischer Hilfen Binder, Kathrin/Bürger, Ulrich
Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe 8-9/2013, Seite 320-330
2000 Zur strafrechtlichen Garantenpflege von Sozialarbeitern Binschus, Wolfgang
Jugendhilfe 5/2000, S. 235-241
2008 Bildungsförderung in der Jugendhilfe zwischen Erziehung und Betreuung - Angebotsentwicklung in der Großstadt, dargestellt am Beispiel Hamburg Birtsch, Vera
Unsere Jugend 10/2008, Seite 412-424
2000 Konflikt und Eigensinn. Die Lebensweltorientierung repolitisieren Bitzan, Maria
np 4/2000, S. 335-346
2013 Der Beitrag der Erziehungsberatung im System der Hilfen zur Erziehung bke
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 01/2013, Seite 11-13
2012 Dokumentation von Gefährdungseinschätzungen bke Hinweise
Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 2/2012, Seite: 20-23
2012 Inanspruchnahme von Erziehungsberatung bei gemeinsamer elterlicher Sorge nach Trennung und Scheidung bke Hinweise
Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 2/2012, Seite: 14-19
2015 Inklusion und Familienvielfalt in der Erziehungsberatung bke Stellungnahme
informationen für Erziehungsberatungsstellen 1/2015, Seite 12-16
2007 111 Antworten auf Fragen zur Bundesstatistik der Erziehungsberatung. (Die Antworten zu den Fragen sind mit dem Statistischen Bundesamt abgestimmt) bke-Arbeitshilfe
Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 1/2007, Seite 3-18
2018 Erziehungsberatung im Kontext einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe. Ein Diskussionspapier der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. bke-Dokumentation
Informationen für Erziehungsberatungsstellen (1), S. 19–21
2007 Strafrechtliche Verantwortung in der Erziehungs- und Familienberatung. Der Strafbestand des §174c StGB und seine Voraussetzungen; strafrechtliche Konsequenzen der Verletzung einer Garantenpflicht bke-Hinweis
Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 3/2007, Seite 3-9
2017 Wirksamkeit für geflüchtete Kinder, Jugendliche und Eltern entfalten. Prävention, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit von Erziehungsberatungsstellen im Kontext Flucht und Asyl bke-Stellungnahme
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 1/2017, Seite 4-7
2002 Erziehungsberatung als allgemeines Infrastrukturangebot. Zum Elften Kinder- und Jugendbericht bke-Stellungnahme
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 2/02, Seite 3-6
2017 Für Jugendliche und junge Erwachsene. Das differenzierte Angebot der Erziehungsberatung bke-Stellungnahme
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 3/2017, Seite 3-7
2016 Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. Zum Bericht der Bundesregierung bke-Stellungnahme
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 1/2016, Seite 3-8
2003 Erziehungsberatung als allgemeines Infrastrukturangebot. Zum Elften Kinder- und Jugendbericht bke-Stellungnahme
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 2/02, Seite 3-6
2015 Das Bundeskinderschutzgesetz in der Praxis bke-Stellungnahme
Informationen für Erziehungsberatungsstellen 3/2015, Seite 7-9
2013 Medienpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe Blaich, Henrik
Evangelische Jugendhilfe 02/2013, Seite 70-78
2003 Fachliche Leitbilder im Pflegekinderbereich - Neue Entwicklungs- und Handlungsfelder in der Familienerziehung Blandow, Jürgen
Familien für Kinder 1/02, Seite 22-39
2008 Rückführung von Pflegekindern in die Herkunftsfamilie. Fakten, Erfahrungen, Überlegungen Blandow, Jürgen
Pflegekinder 1/2008, Seite 27-42
2007 Best Practrice im Pflegekinderbereich. Vortrag am 30.5.2007 im Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V. Gewidmet dem Andenken an Peter Widemann Blandow, Jürgen
Pflegekinder, 2/2007, Seite 41-59
2002 Fachliche Leitbilder im Pflegekinderbereich - Neue Entwicklungs- und Handlungsfelder in der Familienerziehung Blandow, Jürgen
Familien für Kinder 1/02, Seite 22-39
2007 Entwicklungslinien im Pflegekinderwesen Blandow, Jürgen
Jugendhilfe, 1/2007, Seite 21-28
2001 Bestandsaufnahme und strukturelle Analyse der Verwandtenpflege in der Bundesrepublik Deutschland. Kurzbeschreibung des Forschungsprogramms Blandow, Jürgen/Walter, Michael
Pflegekinder 1/01, Seite 50-53
2001 Verwandtenpflege. Trends in Deutschland und den USA Blandow, Jürgen/Walter, Michael
paten 2/01, Seite 6-7
2016 Gerade erwachsen - aber ohne Zuhause Bleck, Christian/van Rießen, Anne
Neue Caritas 7/2016, Seite 13-16
2005 Von der Mädchen- zur Jungen- zur geschlechtsspezifischen Arbeit. Skizzen eines Weges Blomberg, Christoph
Jugendhilfe Report 1/2005, Seite 4-8
2006 Freiwillig lebt kein Jugendlicher auf der Straße Blum, Manuela
Neue Caritas, 15/2006, Seite 9-15
2002 Interessenvertretung von Kindern, mehr als nur Verfahrenspflegschaft? Begleitung in Strafverfahren Blumenstein, Hans-Alfred
Zentralblatt für Jugendrecht 7-8/02, Seite 260-265
2003 Interessenvertretung von Kindern, mehr als nur Verfahrenspflegschaft? Begleitung in Strafverfahren Blumenstein, Hans-Alfred
Zentralblatt für Jugendrecht 7-8/02, Seite 260-265
2014 Sozialpädagogische Skizzen zwischen Gegenwart und Zukunft: Von Lebenswelten, Orten und Zwischen-Räumen Bock, Karin
neue praxis 5/2014, Seite 427-438
2002 Geschlossene Unterbringung delinquenter Kinder - II Bodenburg- Winfried
DVJJ-Journal 2/02, Seite 166-168
2003 Geschlossene Unterbringung delinquenter Kinder - II Bodenburg- Winfried
DVJJ-Journal 2/02, Seite 166-168
2001 Zwischen Arbeit und Privatleben. Einmal SozialarbeiterIn - immer SozialarbeiterIn? Grenzen setzen in der Sozialen Arbeit Bodenmüller, Martina
Sozial Extra Heft 4/01, Seite 10-16
2010 Gesellschaftliche Funktion von Armut Boeckh, Jürgen
gilde rundbrief, 1/2010, Seite 11-18
2005 Neue Bildungspolitik für benachteiligte Jugendliche. Kinder aus armen Familien haben eine viel geringere Chance auf Bildung als Kinder aus betuchten Verhältnissen. Ein vernetztes und sozialraumorientiertes Denken und Handeln in Schule und Jugendhilfe...

Neue Bildungspolitik für benachteiligte Jugendliche. Kinder aus armen Familien haben eine viel geringere Chance auf Bildung als Kinder aus betuchten Verhältnissen. Ein vernetztes und sozialraumorientiertes Denken und Handeln in Schule und Jugendhilfe kann Bildungsgrenzen durchlässiger machen; Neue Caritas 12/2005

Boeckh, Jürgen
Seite 9-13
2000 Jugend und Gewalt. Entwicklungen und Erklärungen seit der Wende Boers, Klaus
Neue Kriminalpolitik 3/2000, S. 7-10
2008 Abschied vom Primat der Resozialisierung im Jugendstrafvollzug? Boers, Klaus/ Schaerff, Marcus
Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe 4/2008, Seite 316-324
2001 Die „economie sociale“ und ihre Bedeutung in Deutschland Boeßenecker, Karl-Heinz
Soziale Arbeit 6/01, Seite 208-217
2004 Öffentlich oder diskret: Klienten zwischen Scham und Selbstdarstellung Boettner, Johannes
Sozialmagazin 4/2004, Seite 18-24
2000 Daheim im Gesetz - bewährt und behaglich. Zum 10. Geburtstag des KJHG Bohlen, Elise u.a.
neue caritas 22/2000, S. 15-31
2007 Jugendberufshilfe und Betriebe schließen sich zusammen. Um Jugendlichen mit schlechten Startchancen den Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu eröffnen, gibt es umfangreiche Fördermöglichkeiten, die sowohl Betriebe als auch Auszubildende nutzen können Bohlen, Elise/ Imgrund, Hilde
Neue Caritas, 8/2007, Seite 11-14
2015 Zur Entwicklung der ländlichen Jugendhilfe 1986 bis 2012 Bohler, Karl Friedrich
sozialmagazin 3-4/2015, Seite 64-71
2004 Das ist Jugendarbeit (I) Böhm Stefan
deutsche jugend 3/2004, Seite 121-128

Seiten

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal