Zwischenruf der Bundesfachverbände für Erziehungshilfen zur Weiterentwicklung der Hilfen zur Erziehung

Zur Umsetzung der im Koalititionsvertrag der Bundesregierung vereinbarten Weiterentwicklung der Hilfen zur Erziehung soll eine Geschäftsstelle zur Begleitung des Dialogprozesses eingerichtet werden. In der Anlage nehmen die Bundesfachverbände für Erziehungshilfen hierzu erstmals Stellung. Im Wesentlichen werden drei Fragen aufgeworfen, in denen es um die Inklusiven Hilfen, die zu kurz angesetzte Dauer des Prozesses und die Einbeziehung der bisher erarbeiteten Gesichtspunkte im Rahmen der Weiterentwicklung des SGB VIII geht. Den Zwischenruf der Verbände finden Sie hier.

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal