Stephan Cinkl

Qualifikationen: 

Dipl.-Psychologe, Familientherapeut, Supervisor; Arbeitsschwerpunkte: Sozialpädagogische Diagnosen bei Kindern, Jugendlichen und Familien; Kindeswohlgefährdung; Mitarbeit und Leitung in Projekten zu diesen Themenbereichen

2018: Cinkl: "Und da hörte ich eben, dass die Kinder dort gebrochen werden"

Die Einzelstudie zeigt an einem konkreten Praxisfall aus Dresden, dass geschlossene Unterbringung leicht zu vermeiden ist, wenn man die Problemdefinitionen und Ressourcen der Betroffenen zum Ausgangspunkt von Hilfen macht.

Sozialpädagogische Familiendiagnosen in der Praxis weiter gestalten - Sozialpädagogische Familiendiagnosen auch inklusiv denken?

Sozialpädagogische Familiendiagnosen sind im Verlauf der letzten Jahre weitestgehend akzeptierte Praxis geworden, allerdings muss immer wieder konstatiert werden, dass Fachkräfte noch immer Probleme in der zeitlichen Dimensionierung und den allgemeinen Möglichkeiten der Verwendung dieser Methode sehen. An diesem zu kritisierenden Urteil sollte gearbeitet werden, schließlich stellt die Methode in aller Regel eine tendenziell eher zeiteinsparende und hilfreiche Möglichkeit dar, wenn man auf die Gesamtdauer der Hilfe schaut.

7. Praxistagung: Sozialpädagogische Diagnosen/ Sozialpädagogische Familiendiagnosen

Die Einführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes hob die Notwendigkeit einer eigenständigen sozialpädagogischen Diagnostik hervor. Konkrete Methoden haben sich jedoch kaum etablieren können. Eine Ausnahme bilden die Sozialpädagogischen Diagnosen und die Sozialpädagogischen Familiendiagnosen.

Da sich beide Verfahren in den letzten Jahren besonders in Österreich etabliert haben, wird die 7. Praxistagung 2017 in Österreich veranstaltet. Die Tagung dient vor allem dem Praxisaustausch und der Darstellung von Forschungsvorhaben zur Diagnosenanwendung.

Sechste Praxistagung Sozialpädagogische Diagnosen – Sozialpädagogische Familiendiagnosen

Veranstalter: Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V.

Die Sozialpädagogischen Diagnosen und die Sozialpädagogischen Familiendiagnosen erheben den Anspruch, die Stimme der Kinder, Jugendlichen und Familien in der Hilfeplanung hörbar zu machen.

Bereits zum sechsten Mal wird sich die zweitägige Veranstaltung mit der Praxis der Sozialpädagogischen (Familien-)Diagnosen beschäftigen. Sie setzt dabei die Tradition der bisherigen Diagnose-Tagungen der Veranstalter als Mischung aus Fachvorträgen, Praxisvorstellungen und Diskussionen fort.

Seiten

RSS - Stephan Cinkl abonnieren

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal