2010: IGfH, DIJuF: Dein Vormund vertritt dich. Die Informationsbroschüre. 2., erweiterte Auflage.

Wenn Eltern die Verantwortung für ihr Kind nicht übernehmen können, wird das Kind unter Vormundschaft oder Ergänzungspflegschaft gestellt. Der Vormund hat dann Elternrechte und wird zu einer wichtigen Person im Leben aller Beteiligten. Aber viele junge Menschen und Erwachsene wissen gar nicht, was der Vormund macht, was seine Aufgabe und seine Rolle ist.

Deshalb haben die IGfH und das DIJuF in einer Broschüre Fragen, die von jungen Menschen, Eltern oder BetreuerInnen, die für Kinder und Jugendliche sorgen, immer wieder zur Vormundschaft gestellt werden, kurz und verständlich beantwortet. Auf einer Homepage (http://www.dein-vormund.de) stehen die kompletten Texte in sechs Sprachen übersetzt zum Herunterladen zur Verfügung.

Diese Broschüre ist Bestandteil der Bemühungen der IGfH alltagsverständliche Informationen für BürgerInnen, Fachkräfte, Jugendämter und freie Träger bereit zu stellen.

Die Broschüre ist kostenlos zu beziehen über: Publikationsversand der Bundesregierung, Postfach 48 10 09, 18132 Rostock, Tel.: 01805/ 778090*, Fax: 01805/ 778094*, E-Mail: publikationen@bundesregierung.de.

*jeder Anruf kostet 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus den Mobilfunknetzten möglich

ISBN: 
-
Einbandart: 
broschiert
Preis: 
kostenfrei
Reihe: 
Broschüren und Expertisen
Auflage: 
2., erweiterte Auflage 2010
Erscheinungsjahr: 
2005
Seiten: 
23

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal