2014: Hans-Ullrich Krause, Friedhelm Peters (Hrsg.): Grundwissen Erzieherische Hilfen. Ausgangsfragen, Schlüsselthemen, Herausforderungen. Weinheim und Basel. 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage.

Band 1 der Reihe "Basitexte Erziehungshilfen", herausgegeben im Auftrag der IGfH

Mit diesem Buch wird ein systematischer und zugleich allgemeinverständlicher Überblick über den gesamten Bereich und Prozess erzieherischer Hilfen gegeben, ohne dass dabei einzelne Hilfeformen oder -verfahren im Vordergrund stehen. Vielmehr wird angeknüpft an strukturellen Eckpunkten und Schlüsselthemen, die grundlegend sind für ein problemorientiertes Verständnis (und ein Gelingen) aktueller Praxis:

Wie sind und was umfassen erzieherische Hilfen? Wie wird wer ein "Fall" für erzieherische Hilfen? Die Beteiligten am Prozess Hilfeplanung nach § 36 KJHG. Die Besonderheiten des Hilfeprozesses Leistung, Entgelt und Qualität. Welche Fachlichkeit und welche pädagogischen Kompetenzen werden benötigt? Schnittstellenprobleme zwischen Jugendhilfe, Justiz und Psychiatrie. Die Vision einer ganzheitlichen Jugendhilfe.

Jedes Kapitel schließt mit spezifischen Leseempfehlungen, so dass das Buch auch als Einführungs- bzw. Begleittext für Ausbildungszwecke genutzt werden kann.

Zielgruppe: Studierende an Fach- und Hochschulen; SozialpädagogInnen, die sich einen Überblick über das Gebiet erzieherischer Hilfen verschaffen wollen; jugenhilfepolitisch Interessierte.

Die Herausgeber: Hans-Ullrich Krause, Leiter des Heimverbundes "Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V."; Dr. Friedhelm Peters, Professor am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Erfurt.

Autor (Lotus): 
ISBN: 
978-3-7799-1779-3
Einbandart: 
broschiert
Preis: 
16,50 €
Reihe: 
Reihe "Basistexte Erziehungshilfen"
Auflage: 
4., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2014
Erscheinungsjahr: 
2001
Seiten: 
242 Seiten

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal