STORNIERT! Zwischen Gewinnen und Verlieren

Systemische Kompetenzen bei unvereinbaren Erwartungen
Veranstaltungstyp: 
Fortbildung
Veranstaltungsnr.: 
FB 16-2014

Leider mussten wir diese Veranstaltung stornieren!

Der Erstkontakt und das Erstgespräch haben für den Erfolg von Beratung und sozialpädagogischer Hilfe eine hohe Bedeutung. Doch wie kann ein guter Einstieg für alle gelingen, wenn scheinbar unvereinbare Erwartungen, gegensätzliche Interessen und Parteilichkeiten die Anfangssituation erschweren oder Klient_innen Hilfen „aufgebrummt“ werden, welche sie nicht wollen? Wie kann der Widerstand der Klient_innen als Motivator im Hilfeverfahren genutzt werden?

In dem Seminar werden Methoden zu Schaffung eines kooperationsfördernden Rahmens für den Erstkontakt erprobt. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer_ innen neben den Aspekten einer ressourcen- und lösungsorientierten Haltung, spezifische strategische und methodische Überlegungen zum Umgang mit scheinbar unmotivierten Klienten kennen (in Anlehnung an Alfred Lange, Uni Amsterdam) sowie das Rational-Emotive-(Selbst) Managementkonzept.

Die Themen werden in Form von Impulsvorträgen, dem Training der Arbeitsschritte in Kleingruppen an eigenen und/oder beruflichen Erfahrungen und der Fall- und „Selbst“analyse erarbeitet.

Eine aktive Beteiligung der Teilnehmer_innen ist erforderlich. Eine Intervisionssitzung nach lösungsorientiertem Verfahren (Balint) ist im Seminar aufgenommen.

Zielgruppe: 

Sozialpädagogische Fachkräfte in stationären und ambulanten sozialpädagogischen Arbeitsfeldern

Teilnehmer: 

20

Beginn: 
Montag, 15. Dezember 2014
Termine: 

15.-17.12.2014

Stunden: 

22

Veranstaltungsort: 

Germerode

Kosten: 
NichtmitgliederMitgliedseinrichtungenEinzelmitglieder
310 €
290 €
280 €
Kosten inkl. Übernachtung: 
NichtmitgliederMitgliedseinrichtungenEinzelmitglieder
380 €
360 €
350 €

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal