Zukunftsorientierte Tagesgruppenarbeit. Was heißt das konkret?

Veranstaltungstyp: 
Fortbildung
Veranstaltungsnr.: 
FB-11-2020

 

Die Hilfeform Tagesgruppe ist aufgrund ihrer ständigen, oft täglichen Kombination von pädagogischer Förderung des Kindes, systemischer Arbeit mit den Eltern und alltagorientierter Familienarbeit sowie der engen Zusammenarbeit mit Regelinstitutionen nach wie vor Kristallisationspunkt gesellschaftlicher Entwicklungen. Im Alltag der Tagesgruppenarbeit zeigen sich frühzeitig neue Herausforderungen inhaltlich, fachlicher wie auch struktureller und organisatorischer Art.

In der Fortbildung werden wir uns mit den veränderten Anforderungen an die Tagesgruppe durch die Adressat_innen und/oder durch Jugendämter auseinandersetzten. Es werden neben neuen fachlichen Erkenntnissen auch die Strukturierung der Tagesgruppenarbeit und die erforderliche Dokumentation berücksichtigt.

Inputs, Diskussionsrunden, Arbeitsgruppen zu bestimmten Fragestellungen und Austauschrunden zur Praxis vor Ort sind Elemente dieser Fortbildung.
 

Inhalte der Fortbildung sind u.a.:

  • Inputs zu neuen fachlichen Erkenntnissen, Strukturierung der Tagesgruppenarbeit und erforderliche Dokumentation geben.
  • Diskusssions- und Austauschrunden
  • Arbeitsgruppen zu bestimmten Fragestellungen
  • Kollegiale Beratung zur Praxiserfahrung und Fragestellungen der Teilnehmer_innen

 

Zielgruppe: 

Leitungs- und Fachkräfte in Tagesgruppen

Teilnehmer: 

20

Beginn: 
Mittwoch, 4. November 2020
Termine: 

04. – 06.11.2020

Stunden: 

22 Seminarstunden

Veranstaltungsort: 

Düsseldorf

Kosten: 
NichtmitgliederMitgliedseinrichtungenEinzelmitglieder
295
275
265
Kosten inkl. Übernachtung: 
NichtmitgliederMitgliedseinrichtungenEinzelmitglieder
425
405
395

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal