Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Mädchen im Blick

IGfH-Fachgruppe Mädchen und Frauen in Kooperation mit der Ev. Hochschule Darmstadt
Veranstaltungstyp: 
Tagung
Veranstaltungsnr.: 
FT-3-2017

in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences

Mädchen machen nur einen geringen Teil der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge (umF) aus. Während umF mittlerweile in der Fachöffentlichkeit der erzieherischen Hilfen ein breit diskutiertes Themenfeld darstellen, gerät die Situation von unbegleiteten geflüchteten Mädchen häufig aus dem Blick. Gleichzeitig sollten geschlechtsspezifische Aspekte bzw. eine Geschlechterperspektive in der Praxis der Hilfen zur Erziehung Berücksichtigung finden. Wie schildern geflüchtete Mädchen ihre Biographien und Lebenswelten? Wie blicken sie auf ihren kulturellen, familiären und sozialen Hintergrund und auf die Flucht(erlebnisse)? Wie erleben sie ihre Situation in Deutschland? Wie nehmen sie die Angebote erzieherischer Hilfen wahr?

Die IGfH-Fachgruppe Mädchen und Frauen und die Evangelische Hochschule Darmstadt, Studienstandort Hephata, laden dazu ein, sich anhand von Vorträgen, Austausch und Diskussion auf dem Fachtag mit dem Themenfeld zu beschäftigen und in Dialog zu treten. Verschiedene Fachfrauen berichten hierzu von ihren Erfahrungen, methodischen Ansätzen und Konzepten aus der Praxis.

Der Fachtag soll dazu beitragen, Perspektiven (einschließlich mädchenpolitischer Strategien) für eine mädchengerechte Ausgestaltung von Hilfen zur Erziehung für unbegleitete geflüchtete Mädchen zu entwickeln.

Der Fachtag findet am Freitag, 13. Oktober 2017, von 11:00 bis 16:30 Uhr am Studienstandort Schwalmstadt-Treysa der Ev. Hochschule Darmstadt statt. Schwalmstadt/Treysa liegt zwischen Marburg und Kassel und ist mit dem IC der Strecke Frankfurt – Marburg – Kassel gut zu erreichen; der Tagungsort ist vom IC-Bahnhof Treysa aus in wenigen Gehminuten erreichbar.
Evtl. notwendige Übernachtungen müssen bei dieser Veranstaltung selbst organisiert werden.

 

 

Zielgruppe: 

Interessierte Fachkräfte, die mit unbegleiteten geflüchteten Mädchen arbeiten

Teilnehmer: 

60

Beginn: 
Freitag, 13. Oktober 2017
Termine: 

13.10.2017

Veranstaltungsort: 

Schwalmstadt-Treysa

Kosten: 
NichtmitgliederMitgliedseinrichtungenEinzelmitglieder
65
65
65
Kosten inkl. Übernachtung: 
Anmerkungen: 

Der ermäßigte Beitrag für Studierende beträgt 10 Euro.

Partnerschaften

Weiter zum BMFSFJ Weiter zur Beltz-Juventa-Seite Weiter zur Walhalla-Seite     Weiter zur Bloombox GmbH
Powered by Drupal